Lebenslauf

Dr. med. Diethard Sturm

Verheiratet, zwei Kinder

  • Geboren 25.08. 1944 in Dresden.
  • Nach dem Abitur 1962 praktisches Jahr als Hilfspfleger.
  • Studium der Humanmedizin in Leipzig und Dresden 1963 – 1969.
  • Weiterbildung zum Facharzt für Allgemeinmedizin bis 1975
  • Langjährige hausärztliche Tätigkeit in staatlichen Gesundheitseinrichtungen, seit 1991 bis 2010 in eigener Praxis niedergelassen, Zusatzbezeichnung Chirotherapie. Ab April 2010 privatärztliche Praxis.
  • Promotion zum Thema „Verordnungsgewohnheiten bei Fachärzten für Allgemeinmedizin“
  • 1985 – 1990 Leitung eines Forschungsprojektes der Allgemeinmedizin mit 15 verteidigten Promotionen aus der Forschungsgruppe „Arbeitsinhalt und Arbeitsweise bei Fachärzten für Allgemeinmedizin“.
  • Seit 1985 Vorstandsmitglied der Gesellschaft für Allgemeinmedizin der DDR und Bezirksvorsitzender in Karl-Marx-Stadt.
  • 1990 Gründungsmitglied und Vorsitzender des „Sächsischen Verbandes der Fachärzte für Allgemeinmedizin“, weiter in den Nachfolgeverbänden zum „Sächsischen Hausärzteverband“ bis 2005, seit 2011 Ehrenvorsitzender 
  • 1999 bis 2007 stellv. Bundesvorsitzender des Deutschen Hausärzteverbandes bzw. BDA.
  • 2001 Gründungsmitglied und Vorstandsmitglied des Instituts für hausärztliche Fortbildung im Deutschen Hausärzteverband, von 2005 bis 2009 Vorsitzender des Instituts.
  • Patientenbeauftragter des Deutschen Hausärzteverbandes und Beauftragter des Bundesvorstandes für weitere Projekte.

Aktuelle Aktivitäten und Funktionen

  • Rege Referenten- und Autorentätigkeit in der hausärztlichen Fortbildung.
  • Mitarbeit beim Nationalen Krebsplan und dem Nationalen Aktionsbündnis für Menschen mit seltenen Erkrankungen NAMSE
  • Mitglied des Instituts für hausärztliche Fortbildung im Deutschen Hausärzteverband
  • Patientenbeauftragter des Vorstandes des Deutschen Hausärzteverbandes
  • Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Allgemeinmedizin DEGAM und der Sächsischen Gesellschaft für Allgemeinmedizin SGAM
  • Ehrenvorsitzender des Sächsichen Hausärzteverbandes
  • Mitglied des wissenschaftlichen Beirats der Zeitschrift „Diabetes, Stoffwechsel und Herz“
  • Mitglied des wissenschaftlichen Beirats der Zeitschrift „Der Allgemeinarzt“
  • Ständiger Gast im Vorstand des Deutschen Senats für ärztliche Fortbildung der Bundesärztekammer
  • Geschäftsführer des Unabhängigen Instituts für hausärztliche Bildung und Forschung Dr. Sturm GmbH